Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 646

Vorheriges Rezept (645) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (647)

Nudeln mit Marroni-Kürbis-Gemüse an Currysauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Geschälte Marroni
    -- Esskastanien
250 Gramm  Nudeln
1 Essl. Olivenöl
1 mittl. Zwiebel
1   Knoblauchzehe
700 Gramm  Fruchtiger Kürbis
    -- z.B.
    -- Muscade de Provence,
    -- Lumina, Delicata, Sweet
    -- Dumpling
4 Essl. Sultaninen
1 Teel. Mildes Currypulver
1/2 Teel. Scharfes Currypulver
1 Teel. Getrockneter Thymian
1 Prise  Kurkuma/Gelbwurz
1 Prise  Muskatnuss
1 Prise  Paprikapulver
50 ml  Weisswein
20 Ltr. Gemüsebrühe
    Meersalz
 

Zubereitung

Die frischen Marroni in kochendem Wasser 4 Minuten blanchieren. Noch heiss schälen und das Häutchen mit einem Messer entfernen. In der Gemüsebrühe 15 bis 20 Minuten garen, bis die Früchte weich sind.
 
Die Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden, die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden.
 
Die Zwiebeln und den Knoblauch im Olivenöl andünsten. Kürbis, Marroni und Sultaninen kurz mitdünsten. Die Gewürze darüber streuen. Den Weisswein und die Gemüsebrühe angiessen, bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis der Kürbis und die Marroni weich sind.
 
Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgiessen. Die Nudeln mit dem Marroni-Kürbis-Gemüse vermengen.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 27.11.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

TA 26.11.2002
Vermittelt von R.Gagnaux

Vorheriges Rezept (645) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (647)