Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 648

Vorheriges Rezept (647) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (649)

Ofen-Curry

( 8 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Putenfleisch oder
    -- Schweinefleisch
1/2 kg  Zwiebel(n)
1 klein. Dose Erbsen, abgetropft
1 klein. Dose Pilze, abgetropft
1 klein. Dose Ananas, abgetropft
1/4 Ltr. Currysoße, z.B. Unox
125 ml  Chilisauce, z.B. Unox
600 ml  Süsse Sahne
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Bräter fetten. Fleisch kleinschneiden auf Gulaschwürfelgrösse. In den Bräter geben , etwas salzen und pfeffern. Geschälte, in Würfel geschnittene Zwiebeln, abgetropfte Erbsen/Pilze/Ananas darübergeben. In einem gr. Meßbecher Sahne, Currysoße und Chilisoße verquirlen; über die Zutaten geben. Den Bräter mit Alufolie abdecken, und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei ca. 180 Grad 2Std. garen. Entweder direkt servieren oder später (bis 24 Std. später) ganz langsam wieder erwärmen; dann zwischendurch kühl stellen.
 
Beilagen variabel: Baguette, Reis, Nudeln.
 
Schmeckt auch pur ohne Erbsen, Pilze, Ananas; je nach Wunsch kann eine oder alle dieser Beigaben variiert oder ganz weggelaßen werden.
 
Guten Appetit!
 
Zubereitungszeit: 1 Std. 30 Minuten Schwierigkeitsgrad: simpel
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

chefkoch.de - Newsletter

Vorheriges Rezept (647) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (649)