Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 65

Vorheriges Rezept (64) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (66)

Buntes Gemüsecurry

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   BUNTES GEMÜSECURRY
300 Gramm  Blumenkohl
300 Gramm  Kartoffeln
200 Gramm  Rote Paprikaschoten
200 Gramm  Grüne Paprikaschoten
2   Tomaten
2   Chilischoten
    -- frisch
    Ingwer
    -- fisch, 3 cm lang
200 Gramm  Zucchini
100 Gramm  Möhren
2 mittl. Zwiebeln
8 Essl. Öl
1 1/2 Teel. Panch Foron
    -- 5-Gewürzemisch.
3 Teel. Curry
    -- aus Indien
100 Gramm  TK-Erbsen
3 Essl. Joghurt
    -- 3.5 %
1 Teel. Tomatenmark
    Salz
1 Teel. Garam Masala
1/2 Ltr. Wasser
 

Zubereitung

Blumenkohl, Kartoffeln, Paprikaschoten, Tomaten und Chilies waschen und putzen. Blumenkohl in Röschen teilen. Kartoffeln schälen und würfeln, Paprikaschoten in Stücke schneiden. Tomaten vierteln, Chilies entkernen und in dünne Ringe schneiden, Ingwer schälen und fein reiben. Zucchini und Möhren schälen, Zucchini in dicke, Möhren in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken.
 
Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Fünfgewürzmischung und die Zwiebeln darin unter Röhren mei mittlerer Hitze dunkelbraun anbraten.
 
Dann kartoffeln, Blumenkohl, Zucchini, Möhren und Chilies in den Topf geben und unter Rühren 3 Minuten anbraten. Curry, Ingwer und Tomaten unterrühren und 3 bis 4 Minuten anbraten.
 
Paprikaschoten, Erbsen, Joghurt und Tomatenmark nach und nach unterrühren. Mit Wasser aufgießen und salzen. Die Gemüsemischung zugedeckt bei mittlerer Hitze in 20 Minuten weich köcheln lassen. Zwischendurch umrühren, damit das Gemüse nicht anbrennt.
 
Vor dem Servieren mit Garam Masala bestreuen.
 
Dazu passen Reis oder Fladenbrot
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Bikash und Marcela Kumar
Curries leicht gemacht
Gräfe und Unzer Verlag
ISBN: 3-7742-3944-4
erfaßt von: I. Benerts
23.01.98

Vorheriges Rezept (64) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (66)