Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 676

Vorheriges Rezept (675) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (677)

Poularden-Gemuesespiesse mit Currysauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Poulardenbrüste
2 Scheiben  Ananas
1   Fenchelknolle
2   Milde rote Chilischoten
4   Knoblauchzehen
1/4 Ltr. Saure Sahne
1   Limone
    Currypulver
    Senf
    Olivenöl
    Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Poulardenbrüste. die Ananasscheiben und den Fenchel in gleich grosse Stücke schneiden. Die Chilischoten entkernen, den Knoblauch schälen und halbieren. Alle Zutaten abwechselnd auf einen Spiess stecken, salzen, pfeffern und mit Olivenöl bestreichen. Die Spiesse auf dem Grill von beiden Seiten 5-8 Minuten grillen, dabei immer wieder drehen. Für die Sauce die saure Sahne mit Senf, Curry und Limonensaft vermischen und mit Salz abschmecken. Die Sauce zu den Spiessenservieren. Dazu passt Reis.
 
Stichworte: Curry, Polarde
:Stichworte : Geflügelgerichte

Quelle


Vorheriges Rezept (675) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (677)