Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 691

Vorheriges Rezept (690) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (692)

Putencurry "Fernost"

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

4   Putensteaks (a 160 g)
150 Gramm  Mandarinenfilets (Dose)
1 klein. Ananas
3 Essl. Öl
2 Essl. Mandelstifte
    Salz
    Pfeffer
1/4 Teel. Gemahlener Ingwer
1   Banane
1 Teel. Curry
2 Essl. Kokosflocken
2 Essl. Rosinen
2 Essl. Flüssiger Honig
1 Teel. Speisestärke
100 ml  Sahne
    Cocktailkirschen zum
    -- Garnieren
 

Zubereitung

Die Putensteaks waschen, trockentupfen und in schmale Streifen schneiden. Mandarinenfilets abtropfen lassen; dabei den Saft auffangen. Ananas der Länge nach in Spalten schneiden. Den harten Strunk in der Mitte entfernen. Einige Spalten zum Garnieren beiseite legen. Restliche Ananas von der Schale lösen und würfeln. Das Öl erhitzen und das Putenfleisch darin kräftig anbraten. Die Mandelstifte zugeben und kurz mitrösten. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Ingwer würzen. Die Hälfte des aufgefangenen Mandarinensaftes angießen. Die Banane in Scheiben schneiden und mit den Mandarinenfilets und den Ananaswürfeln unter das Putenfleisch mischen. Curry, Kokosflocken, Rosinen, Honig und Speisestärke unterrühren. Das Putencurry auf schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen. Die Sahne angießen und das Curry abschmecken. Mit Ananasspalten und Cocktailkirschen anrichten. Zubereitungszeit ca. 35 Minuten
:Stichworte : Fleisch
:Stichworte : Curry
:Stichworte : Asien
:Quelle : Buch
:Quelle : Erfasst *RK* 16.09.02 von
:Quelle : Michael Staib
:Fingerprint : 24706032,-2010096854,Kalorio

Quelle

Buch

Vorheriges Rezept (690) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (692)