Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 696

Vorheriges Rezept (695) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (697)

Putengeschnetzeltes in Fruchtiger Currysauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Putenbrust
50 Gramm  Sellerie
1   Apfel
50 Gramm  Ananas
1/3 Ltr. Brühe
50 ml  Sahne
1 Essl. Creme fraiche
1/2 Essl. Curry
1/2   Knoblauchzehe
1   Zwiebel
    Mehl
1/2 Essl. Tomatenmark
2   Bananen
    Semmelbrösel
    Butter
    Olivenöl
    Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Zwiebel. Knoblauch, Sellerie, Apfel und Ananas würfeln. Zuerst die Zwiebelwürfel in einem Topf in Öl goldgelb anbraten und Knoblauch, Sellerie, Apfel und Ananas zugeben. Nun das Tomatenmark zugeben, mit Curry und Mehl bestäuben. Mit der Brühe und der Sahne auffüllen. Leicht weiterköcheln, bis das Gemüse weichgekocht ist. Das Putenfleisch in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit etwas Öl gleichmäßig anbraten. Für die Sauce das Gemüse mixen und zum Putenfleisch in die Pfanne geben. Ein Eßlöffel Creme fraiche zugeben. Die Bananen je waagerecht und senkrecht teilen. Mit Semmelbröseln panieren und in Butter goldgelb ausbacken. Putengeschnetzeltes mit der Sauce und den Bananen anrichten. Als Beilage paßt am besten Reis, den man nach Geschmack mit Kokosflocken verfeinern kann.
 
Stichworte: Pute
:Stichworte : Geflügelgerichte

Quelle


Vorheriges Rezept (695) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (697)