Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 714

Vorheriges Rezept (713) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (715)

Rindfleisch in Currysauce (*)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   RINDFLEISCH IN CURRYSAUCE
500 Gramm  Rinderschmorbraten (Hüfte
    -- OD
4 mittl. Kartoffeln, vorwiegend
    -- fest-
2 mittl. Zwiebeln
1 Dose  Ungesüßte Kokosmilch (je
    -- 400
5 Essl. Vom dickeren Teil oben auf
3 Essl. Massaman-Currypaste
4 Essl. Palmzucker, ersatzweise
    -- brau
4 Essl. Fischsauce
2 Essl. Limettensaft
2 Essl. Erdnüsse, gesalzen u.
    -- geröst
2   Lorbeerblätter
500 ml  Wasser
 

Zubereitung

k m
 
(*) Gäng Massaman
 
Rindfleisch kalt abspülen, trockentupfen, von Fett und Sehnen befreien und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und vierteln, Zwiebeln schälen, halbieren. Getrennt auf Teller geben und mit Frischhaltefolie abdecken.
 
Etwas vom dickeren Teil oben auf der Kokosmilch in einen großen Topf geben und aufkochen lassen. Massaman-Currypaste einrühren und etwa 1 Min. kochen lassen, Rindfleischwürfel, Rest der Kokosmilch, Palmzucker, Fischsauce, Limettensaft, Erdnüsse, Lorbeerblätter und Wasser hinzufügen.
 
Rindfleischwürfel in dieser Mischung bei schwacher Hitze und mit leicht geöffnetem Deckel etwa 50 Min. köcheln lassen. Dann Kartoffeln und Zwiebeln dazugeben und alles weitere 20 Min. bei schwacher Hitze leicht kochen lassen.
 
Lorbeerblätter herausfischen und Currygericht servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

K_chen der Welt, Thailand
Thidavadee Camsong
Grfe u. Unzer Verlag
ISBN 3-7742-1946-X
e
5 tb ; vom dickeren Teil
oben auf
Erfasst von Viviane
Kronsh

Vorheriges Rezept (713) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (715)