Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 734

Vorheriges Rezept (733) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (735)

Rotes Garnelen-Curry

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 Teel. Ingwer
    -- feingehackt
1 Teel. Knoblauch
    -- feingehackt je
    -- etwas mehr
1   Schalotte
    -- gehackt
1 Essl. Öl
10 klein. Maiskölbchen
3   Frühlingszwiebeln
    ; Salz
    ; Pfeffer
1 Essl. Currypaste, rot
    -- (*)
2 Essl. Fischsauce
1 Teel. ; Zucker
1 Essl. Austernsauce
125 ml  ; Wasser
300 Gramm  Garnelen, roh, ausgelöst
    Zitronensaft
    Basilikum, asiatisch
 

Zubereitung

Ingwer, Knoblauch und Schalotte im heißen Öl anbraten. Die Maiskölbchen hinzufügen. Das Weiß der Frühlingszwiebeln in 1 cm breite Ringe schneiden und dazugeben. 2 Minuten unter Rühren braten, dabei salzen und pfeffern.
 
Currypaste, Fischsauce, Zucker, Austernsauce und Wasser verquirlen und angießen. Nach etwa 5 Minuten, wenn sich alles zu einer roten Sauce verbunden hat, die vom Darm befreiten Garnelen hinzufügen. Sanft 5 Minuten ziehen laßen. Mit Zitronensaft abschmecken und großzügig Basilikumblätter einrühren.
 
Quelle: meine familie & ich, Nr. 1/91, Spezialheft So kocht Asien erfaßt: Sabine Becker, 10. Mai 1998
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (733) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (735)