Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 735

Vorheriges Rezept (734) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (736)

Rotes Gemüse-Curry

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1 Essl. Öl
1 mittl. Zwiebel
    -- gehackt
1 Essl. Rote Currypaste
    -- evtl. mehr
375 ml  Kokosmilch
250 ml  Wasser
2 mittl. Kartoffeln
    -- kleingeschnitten
200 Gramm  Blumenkohlröschen
6   Kaffir-Limettenblätter
150 Gramm  Grüne Bohnen
    -- in 3 cm lange
    ; Stücke geschnitten
1/2   Rote Paprika
    -- in Streifen
    ; geschnitten
10   Frische Baby-Maiskölbchen
    ; der Länge nach halbiert
1 Essl. Grüne Pfefferkörner
    ; grobgehackt
    Frisches thailändisches
    -- Basilikum
    -- feingehackt
2 Essl. Fischsauce
1 Essl. Limettensaft
2 Teel. Brauner Zucker
 

Zubereitung

Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Currypaste 4 Minuten bei mittlerer Hitze unter Rühren anbraten.
 
Kokosmilch und Wasser zugeben, zum Kochen bringen und 5 Minuten ohne Deckel köcheln laßen. Kartoffeln, Blumenkohl und Kaffir-Limettenblätte zufügen und weitere 7 Minuten köcheln laßen.
 
grüne Bohnen, Paprika, Maiskölbchen und Pfefferkörner zugeben und alles kochen, bis das Gemüse weich ist.
 
Basilikum, Fischsauce, Limettensaft und Zucker einrühren.
 
Die Kokosmilch nehme ich immer aus der Dose (bin halt faul), statt des Rohrzuckers nehmen Puristen Palmzucker, aber vom Geschmack her ist es fast identisch, unser weißer Zucker ist da schon deutlich anders. Ach, wer empfindlich ist, nimmt beßer nur einen EL der roten Currypaste, nachwürzen geht immer, aber abmildern ......?
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (734) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (736)