Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 738

Vorheriges Rezept (737) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (739)

Rotes Haehnchen-Curry in Kokossahne

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1/4 Ltr. Kokosmilch
400 Gramm  Haehnchenfleisch; z.B.
    -- ausgeloeste Keule)
1/2 Teel. Speisestaerke
    Salz
    Pfeffer
1 Essl. Rote Currypaste
1 Teel. Zucker
2 Essl. Fischsauce
3   Frische rote Chilis
4   Zitronenblaetter
    Asiatisches Basilikum
 

Zubereitung

Kokosmilch halbe Stunde stehen lassen, bis sich oben die Sahne absetzt. Davon 3 tb abschoepfen und beiseite stellen.
 
Inzwischen das Fleisch 2 cm gross wuerfeln und mit Staerke einreiben.
 
Die restliche Kokosmilch in einem Topf oder Wok aufkochen, bis sich oben eine Fettschicht absetzt. Dieses Fett abschoepfen, die restliche Fluessigkeit zur Kokossahne geben.
 
Im Kokosfett die Fleischwuerfel rundum anbraten. Staendig ruehren, dabei salzen und pfeffern. Die Currypaste einruehren, mit Zucker und Fischsauce wuerzen. Nach und nach die Kokossahne hinzufuegen. Etwa 5-8 Minuten koecheln, dabei immer wieder ruehren. Die winzigklein gewuerfelten Chilis und streifig geschnittene Zitronenblaetter einruehren. Mit Basilikum bestreut servieren.
 
Abgetippt und gepostet von BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller), 26.02.94 (Original textlich etwas angepasst)
:Stichworte : Chinesisch, Geflügel, Hell

Vorheriges Rezept (737) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (739)