Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 748

Vorheriges Rezept (747) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (749)

Safran-Curry-Möhren

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Möhren
400 Gramm  Schalotten
3 klein. Rote Chilischoten
1 klein. Orange
    -- in 6 Scheiben ge-
    -- schnitten
60 Gramm  Mandeln (mit Haut)
1/2 Bund  Koriandergrün
40 Gramm  Frische Ingwerwurzel
1 groß. Knoblauchzehe
100 Gramm  Butter
    -- weiche
2 Teel. Harissa (Pfefferschoten-
    -- paste)
1 Essl. ; Zucker
2 Teel. Currypulver (mild)
    -- ge-
    -- strichene
1 Pack. Safranpulver (a 0,125
    -- g)
500 ml  Möhrensaft
    ; Salz
1   Fladenbrot (a ca. 400 g)
1/2 Teel. Kreuzkümmel
    P4
 

Zubereitung

Möhren putzen, schälen und schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Schalotten pellen und längs halbieren. Chilischoten längs einritzen. Orange in Scheiben schneiden. Mandeln in einer trockenen Pfanne rösten. Koriandergrün fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Knoblauch pellen und durchpressen. Die Hälfte der Butter mit Harissa verrühren.
 
Restliche Butter aufschäumen lassen. Schalotten, Möhren und Chili mit dem Zucker andünsten. Curry und Safran schnell unterrühren. Möhrensaft dazugeben, einmal aufkochen lassen, salzen und die Orangenscheiben dazugeben. Bei milder Hitze zugedeckt 15 Minuten dünsten.
 
Fladenbrot quer halbieren und unterm Grill im Backofen goldbraun rösten. Mit der Harissa-Butter bestreichen, die Brote wieder zusammenklappen und in Dreiecke schneiden.
 
Koriandergrün, Kreuzkümmel, Ingwer, geröstete Mandeln und Knoblauch unter das Gemüse mischen und mit den Broten servieren.
 
* Quelle: Essen und Trinken 11/94 Erfasst: Viviane Kronshage
 
Erfasser: Viviane
 
Datum: 18.12.1996
 
Stichworte: Gemüse, Frisch, Möhre, Schalotte, Vegetarisch,
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (747) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (749)