Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 759

Vorheriges Rezept (758) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (760)

Scharfes Hähnchencurry

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Rote Chilischote
1   Grüne Chilischote
1   Grüne Paprika
1   Rote Paprika
600 Gramm  Hähnchenbrustfilet
2   Schalotten, fein
    -- geschnitten
2   Knoblauchzehen, fein
    -- geschnitten
20 Gramm  Frischer Ingwer, fein
    -- geschnitten
1 Teel. Curry
1 Teel. Curcuma
500 ml  Geflügelbrühe
1/2 Bund  Minze
200 Gramm  Vollmilchjoghurt
  Etwas  Zitronensaft
    Salz
    Öl zum Anbraten
 

Zubereitung

Chili waschen, entkernen und klein schneiden. Paprika waschen, entkernen und in 2 cm grosse Würfel schneiden. Die Hähnchenbrust in 3 cm grosse Würfel schneiden.
 
Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Schalotten, Knoblauch und Ingwer zugeben und alles kurz andünsten. Chili ebenfalls mit andünsten. Curry und Curcuma hinzufügen und anziehen lassen. Dann noch Paprika zugeben und mit Brühe auffüllen. Alles ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.
 
Die Minze fein schneiden und mit dem Joghurt ins Hähnchencurry rühren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
 
Als Beilage Reis oder Nudeln servieren.
 
,AT Christina Philipp ,D 10.09.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ARD-Buffet 09.09.2002,
Scharfe Küche mit
Paprika, Chili, Peperoni
und
Co;
Rezept von Rainer Strobel
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (758) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (760)