Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 793

Vorheriges Rezept (792) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (794)

Spargelcurry mit Gewuerzreis

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Weisser Spargel
750 Gramm  Gruener Spargel
2 Bund  Fruehlingszwiebeln
2 Essl. Butterschmalz
3 Teel. Mildes Currypulver
100 ml  Weisser Traubensaft
175 ml  Gemuese fond
1 Teel. Kreuzkuemmel
1 Teel. Schwarze Senfsaat
250 Gramm  Basmatireis
    ; Salz, Pfeffer; weiss
150 Gramm  Creme fratche
1 Essl. Speisestaerke
    Weisser Pfeffer
1 Bund  Koriandergruen
 

Zubereitung

1. Den weissen Spargel ganz schaelen, die gruenen Spargelstangen nur im unteren Drittel schaelen. Die holzigen Enden von allen Stangen abschneiden. Beide Spargelsorten schraeg in 6 cm lange Stuecke schneiden. Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und nur den weissen Teil laengs halbieren.
 
2. 1 El Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Die Fruehlingszwiebeln darin 1 Minute braten und mit Curry bestaeuben, kurz anduensten. Mit Traubensaft und Gemuesefond abloeschen und aufkochen. Den weissen Spargel zugeben und bei mittlerer Hitze zugedeckt 6-7 Minuten kochen.
 
3. Inzwischen das restliche Butterschmalz erhitzen. Kreuzkuemmel und Senfsaat darin unter Ruehren anroesten. Basmatireis, 700 ml kaltes Wasser und
 
1 Tl Salz zugeben, aufkochen und bei kleiner Hitze offen 10-12 Minuten kochen lassen.
 
4. Gruenen Spargel zu den Fruehlingszwiebeln geben, aurkochen und weitere 5 Minuten zugedeckt garen. Creme fraiche unter die Sauce ziehen und erhitzen. Die Speisestaerke mit 3 El kaltem Wasser verruehren, unter die Sauce ruehren und aurkochen.
 
5. Das Spargeicuny mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Koriandergruen waschen und trockenschuetteln. Die Korianderblaettchen von den Stielen zupfen und ueber das Spargelcurry streuen. Mit dem Gewuerzreis servieren.
 
Zubereitungszeit: 50 Minuten
 
: Pro Portion: 11 g E, 25 g F, 68 g KH = 546 kcal (2290 U)

Quelle

essen & trinken
Juni 2000

Vorheriges Rezept (792) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (794)