Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 841

Vorheriges Rezept (840) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (842)

Tramezzini mit Huhn, Apfel und Curry

( 4 Stück )

Kategorien

Zutaten

4 groß. Scheiben Toastbrot
3   Hühnerfilets (ohne Haut und
    -- Knochen)
100 Gramm  Eisbergsalat (geputzt und
    -- gewaschen)
1 groß. Apfel
2 Scheiben  Kompott-Ananas
2 Essl. Mayonnaise
3 Essl. Jogurt
1 Essl. Currypulver
1 Essl. Petersilie (gehackt)
1 Pack. Gartenkreße
    Salz, Pfeffer,
    -- Zitronensaft,
    -- Öl, Butter
 

Zubereitung

1. Hühnerfilets salzen, pfeffern und in wenig Öl anbraten, wenden und auf kleiner Flamme fertig braten (dauert ca. 10 Minuten). Fleisch aus der Pfanne nehmen und auskühlen laßen. Salat in dünne Streifen schneiden und mit wenig Zitronensaft vermischen.
 
2. Apfel schälen, vierteln und entkernen. Die Ananasscheiben abtropfen laßen. Apfel und Ananas klein würfelig schneiden und mit Zitronensaft vermischen.
 
3. Mayonnaise, Jogurt und Curry verrühren, Petersilie, Ananas- und Apfelstücke untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
 
4. Hühnerbrüste quer zur Faser in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
 
5. Zwei Scheiben Toastbrot dünn mit Butter bestreichen, mit der Hälfte vom Salat und dem Hühnerfleisch belegen. Die Apfel-Ananasmischung darauf verteilen, mit dem übrigen Salat und den Kreßeblättchen bestreuen. Mit je einer Scheibe Toastbrot bedecken und leicht andrücken. Brote diagonal durchschneiden.
 
Zubereitung ca. 1 Stunde
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Heidi Lunzer
www.feineküche.at

Vorheriges Rezept (840) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (842)