Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 846

Vorheriges Rezept (845) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (847)

Vegetable Kofta (Eine Art Gemüse Curry)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   VEGETABLE KOFTA (EINE ART
4 Scheiben  Weißkohl, grob
    Geschnitten
1 groß. Kartoffeln
    Gekocht, gepellt, -
    Zerdrückt
1 groß. Möhre, geschält,gekocht,
    Zerdrückt
115 Gramm  Mageres Gehacktes
1 groß. Zwiebel, gehackt
4   Knoblauchzehen, gehackt
1   Ei, geschlagen
1 Essl. Mehl
    Salz
1 Pack. Cocosnußpulver
300 ml  Wasser
600 ml  Wasser
1   Limone, Saft
1 Essl. Curry, gemahlen
1 Essl. Wasser
    Öl

   1. GEWÈRZMISCHUNG
1/4 Teel. Pfeffer
1/4 Teel. Cardamom, gemahlen
1/4 Teel. Nelken, gemahlen
1 Teel. Zimt, gemahlen
    Salz

   2. GEWÈRZMISCHUNG(IM MÖRS
7   Chillies
2 cm  Ingwer
1 Teel. Cummin Samen
1 Teel. Senf Körner
1 klein. Stück Kurkuma, Gelbwurz
2 Teel. Coriander Samen, -
    Gepostet von Rudolf -
    Textlich
    Überarbeitet
 

Zubereitung

2/3 vom Cocosnußpulver mit Wasser (1) und 1/3 Cocosnußpulver mit Wasser (2) vermischen (1. u. 2. Santan)
 
In einer großen Schüssel Kohl, Kartoffeln, Möhren, Fleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Ei, Mehl u. 1. Gewürzmischung durcharbeiten.
 
Mit einem Eßlöffel werden Bällchen geformt. öl zum Frittieren bzw. ausbraten erhitzen. Die Bällchen darin goldbraun braten. Gut abtropfen lassen.
 
öl aus Pfanne oder Wok entfernen. ca. 4 tb zurücklassen. Die
 
2. Gewürzmischung und die Currymischung braten, bis ein roter ölfilm auf der Paste erscheint. den 2. Santan langsam zugießen und zum Kochen bringen.
 
Hitze reduzieren und die Gemüsebällchen vorsichtig hineingeben. 5-8 Min. köcheln lassen.
 
Nun wird der 1. Santan langsam, der Limonensaft und das Salz beigefügt. Alles langsam zum Kochen bringen, vorsichtig umrühren.
 
Heiß servieren. Reis paßt gut dazu.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (845) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (847)