Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 859

Vorheriges Rezept (858) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (860)

Wirsingcurry

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 mittl. Wirsing (ca. 1 kg)
    Salz
3 Essl. Pflanzenöl
1 Teel. Senfkörner
1 Essl. Kichererbsenmehl
2   Getrocknete Pfefferschoten
    -- bis 1/2 mehr
2 Essl. Kleingeschnittene
    -- Ingwerwurzel
1 Teel. Kurkuma (Gelbwurz)
3 Essl. Geraspelte, ungesüßte
    -- Kokosnuß
 

Zubereitung

Von dem Wirsingkohl die welken Blätter entfernen. Die restlichen Blätter ablösen, waschen und in feine Streifen schneiden. Etwas Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Wirsingstreifen kurz darin aufkochen. Auf einem Sieb abtropfen laßen. Das Öl in einer tiefen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Senfkörner darin kurz anrösten. Das Kichererbsenmehl, die in kleine Stücke geschnittene, entkernte Pfefferschoten, die übrigen Gewürze, die Kokosraspel und den Kohl hinzufügen. Bei starker Hitze kräftig anbraten und dann bei leichter Hitze in zehn Minuten weich dünsten, dabei hin und wieder umrühren. Mit Salz abschmecken.
 
Dazu schmeckt Reis.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Max Thiell
Foren: de.rec.mampf
Britta Koch
Das große Asien-
Kochbuch, Schloß-Verlag

Vorheriges Rezept (858) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (860)