Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 866

Vorheriges Rezept (865) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (867)

Zucchetti im Bierteig mit Curry-Sauerrahm-Sauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Mehl
1   Eigelb
1 Essl. Olivenöl
150 ml  Bier
    -- Menge anpassen
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
1   Eiweiss
4   Zucchetti
    Öl
    -- zum Ausbacken

   SAUCE
180 Gramm  Saurer Halbrahm
90 Gramm  Joghurt nature
2 Essl. Mayonnaise
1 Essl. Milder Curry
    Salz
    Pfeffer
1   Knoblauchzehe
1 Bund  Schnittlauch

   REF
    Anne-Marie Wildeisen Meyers
    -- Modeblatt 33/98
    Vermittelt von R.Gagnaux
 

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Vertiefung anbringen. Eigelb und Olivenöl hineingeben. Unter Rühren langsam das Bier dazugiessen; es soll ein glatter, dickflüssiger Teig entstehen. Leicht salzen und pfeffern. Fünfzehn Minuten ausquellen lassen.
 
Inzwischen die Zucchetti waschen, Stielansatz wegschneiden und die Früchte schräg in fingerdicke Scheiben schneiden.
 
Den Backofen auf 100 Grad vorheizen. Eine Platte mitwärmen.
 
Eiweiss und eine Prise Salz steif schlagen. Den Eischnee unter den Ausbackteig rühren. Die Zucchettischeiben hineingeben und kurz ziehen lassen.
 
In einer Bratpfanne etwa zwei cm hoch Öl einfüllen und erhitzen oder eine Friteuse vorheizen. Die Zucchettischeiben portionenweise mit einer Gabel aus dem Ausbackteig heben, in das heisse Öl geben und goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann im vorgeheizten Ofen warm stellen, bis alle Zucchetti gebacken sind.
 
Für die Sauce sauren Halbrahm, Joghurt, Mayonnaise, Curry, Salz und Pfeffer verrühren. Den Knoblauch dazupressen. Den Schnittlauch fein schneiden und beifügen. Die Sauce separat zu den ausgebackenen Zucchetti servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (865) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (867)