Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 868

Vorheriges Rezept (867) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (869)

Zucchini-Curry mit Schweinefilet

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 4 PORTIONEN
500 Gramm  Schweinefilet
4 Essl. Öl
    Salz
    Pfeffer
500 Gramm  Zucchini 2 El. Currypulver
    -- (mild)
375 ml  Hühnerbrühe (Instant)
125 ml  Schlagsahne 2 El.
    -- Zitronensaft
2 Essl. Helles Saucenbindemittel
1 Bund  Glatte Petersilie
 

Zubereitung

1. Fleisch in Scheiben, dann in Streifen schneiden, im heißen Öl anbraten, salzen, pfeffern, ohne Pfanne zur Seite stellen.
 
2. Geputzte Zucchini würfeln, im Bratfett andünsten. Curry zugeben, Mit Brühe und Sahne ablöschen.
 
3. Zucchini zugedeckt 5 - 10 Minuten garen, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen.
 
4. Saucenbindemittel einstreuen, aufkochen. Fleisch wiederzugeben, kurz erhitzen. Vor dem Servieren mit gezupfter Petersilie bestreuen. Dazu paßt Reis. Pro Portion ca. 16 g E, 33 g F, 16 g KH - 526 kcal (2204 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Hühnerbrühe mit Kokosraspeln Hauptspeise: Zucchini-Curry mit Schweinefilet Nachspeise: Gestürzte Apfeltorte
 
Zucchini
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (867) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (869)