Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 90

Vorheriges Rezept (89) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (91)

Curry aus Gemischtem Gemüse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

115 Gramm  Krabben
    -- geschält u.
    -- gereinigt
2   Quadrate Tofu in Scheiben
2   Kartoffeln
    -- in Scheiben
2 klein. Möhren
    -- in Scheiben
115 Gramm  Blumenkohl
    -- in Röschen
115 Gramm  Weisskohl
    -- 5cm Streifen
85 Gramm  Grüne Bohnen
    -- 5cm Stücke
85 Gramm  Kefen
2   Grüne Chillies längs
    -- geteilt u.entkernt
2   Rote Chillies längs
    -- geteilt u.entkernt
1 Pack. Cocosnusspulver
200 ml  ; Wasser
    -- (1)
600 ml  ; Wasser
    -- (2)
4 klein. Zwiebeln
    -- dünne Scheiben
1 1/2 Essl. Curry
    -- gemahlen
1 Teel. ; Salz
1 Teel. ; Zucker
2 Essl. Helle Soya Sauce
1 Teel. MonosodiumGlutamat nach
    -- Wunsch
4 Essl. Öl
 

Zubereitung

2/3 vom Cocosnusspulver mit Wasser (1) (1. dicker Santan), 1/3 vom Pulver mit Wasser (2) für 2. dünnen Santan mischen.
 
Das Öl erhitzen, die Zwiebeln hellbraun darin braten. Das Curry Pulver dazugeben und kurz mitbraten.
 
Nun wird der 2. Santan langsam in die Pfanne gegossen u. zum Kochen gebracht. Die Kartoffeln, Möhren, Blumenkohl, Kohl, Bohnen, Schoten u. Chillies hineintun u. zum Kochen bringen. Köcheln, bis das Gemüse zart ist. Mit Salz, Zucker, Monosodium Glutamat u. heller Soya Sauce abschmecken.
 
Nun werden 1. Santan, die Krabben u. der Tofu zugegeben, alles zum Kochen gebracht u. für 5 Min. schwach gekocht.
 
Man serviert den Curry heiss mit Reis.
 
,AT Renate
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Gepostet von Rudolf
Schnapka@2:2453/30.52
01.08.1994
textlich angepasst

Vorheriges Rezept (89) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (91)