Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 93

Vorheriges Rezept (92) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (94)

Curry aus Indien

( 1 Curry )

Kategorien

Zutaten


   CURRY AUS INDIEN
3 Teel. Koriandersamen
4   Chilischoten
    -- getrocknet
1 Teel. Schwarze Senfkörner
2 Teel. Kreuzkümmelsamen
1 Teel. Schwarze Pfefferkörner
1 Teel. Bockshornkleesamen
20   Curryblätter
    -- getrocknet
2 Essl. Kurkuma
    -- gemahlen
 

Zubereitung

Alle Gewürze außer Kurkuma in einer elektrischen Kaffeemühle fein mahlen. Eine Alternative zur Kaffeemühle ist der Blitzhacker, ein Mixer oder ein Mörser. Die Gewürze in eine Schüssel geben und den Kurkuma gut untermischen. Das Currypulver in ein lichtgeschütztes Gefäß geben und gut verschließen.
 
Dieser Curry eignet sich sehr gut für die Zubereitung von Gemüsegerichten. Er ist als Fertigmischung unter der Bezeichnung Madrascurry im Asienladen erhältlich.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Bikash und Marcela Kumar
Curries leicht gemacht
Gräfe und Unzer Verlag
ISBN: 3-7742-3944-4
erfaßt von: I. Benerts
23.01.98

Vorheriges Rezept (92) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (94)