Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 1009

Vorheriges Rezept (1008) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1010)

Engelspeise

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8   Zwiebäcke
125 ml  Schlagsahne
200 Gramm  Preiselbeerkompott
 

Zubereitung

Zwiebäcke in kleine Stücke brechen. Sahne nicht allzu fest schlagen und Preiselbeerkompott unterheben. Zwieback in eine Schüssel füllen und die Preiselbeersahne darüber geben. 15 Minuten zugedeckt in den Kühlschrank stellen, so dass der Zwieback von der Sahne ein wenig weich wird. Variation: Statt Preiselbeerkompott und Zwieback frisches, leichtgezuckertes Himbeermark und Kuchenkrümel verwenden. Oder Mandarinen oder gewürfeltes Apfelsinenfleisch unter die Sahne heben. * Quelle: nach: Meisterkoch- Rezeptkarten Meister Verlagsges. m.b.H. gepostet am 21.08.1995 Rainer Kemmler Stichworte:
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (1008) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1010)