Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 1213

Vorheriges Rezept (1212) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1214)

Eskimo Äpfel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

6   Äpfel, groß
1/2   Zitronensaft
150 Gramm  Himbeeren, tiefgekühlt
2 Essl. Zucker
4 Essl. Himbeergeist
3 Essl. Suppenmakronen, zerbröckelt
4 Essl. Mandeln, gerieben
1/4 Ltr. Sahne
1 Essl. Mandeln, blättrige
 

Zubereitung

Kalt wie das Land, in dem die Eskimos laben, sind diese Äpfel. Aber auch ebenso reizvoll. Wollen Sie sie mal probieren? Äpfel waschen. Abtrocknen. Jeweils einen Deckel abschneiden. Die Schnittflächen der Deckel mit Zitronensaft beträufeln. Äpfel entkernen und vorsichtig aushöhlen. Innen auch mit Zitronensaft beträufeln. Das ausgehöhlte Fruchtfleisch fein würfeln. Mit den aufgetauten Himbeeren mischen. (Ein paar Himbeeren zum Garnieren zurück lassen.) Mit Zucker, Himbeergeist, Suppenmakronen und den geriebenen Mandeln mischen. Sahne steif schlagen. Fünf Eßlöffel davon in einen Spritzbeutel geben. In den Kühlschrank legen. Restliche Sahne unter die Äpfel-Himbeer-Mischung heben. Masse in die Äpfel füllen. Eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren auf jeden Apfel einen Sahnetuff spritzen. Mit dem restlichen Himbeeren und den blättrigen Mandeln garnieren. Deckel auf die Äpfel setzen und servieren. Vorbereitung: 30 Minuten Zubereitung: 20 Minuten ohne Kühlzeit Menü 3/70 Stichworte: Früchte
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (1212) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1214)