Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 1215

Vorheriges Rezept (1214) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1216)

Espresso-Flans - Antipasti

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1/4   Vanilleschote
1/4 Ltr. Milch
25 Gramm  Zucker
    Salz
1 1/2 Essl. Instant-Espressopulver
1 1/4   Eier
1 1/4   Eigelb (Kl. M)
50 Gramm  Puderzucker
 

Zubereitung

1. Die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Die Milch mit Vanillemark, Zucker und 1 Prise Salz zum Kochen bringen. Das Espressopulver darin auflösen. Die Eier mit dem Eigelb verquirlen. Nach und nach die heisse Espressomilch unterrühren.
 
2. Den Puderzucker mit 6 El Wasser in einem Topf zu goldbraunem Karamel schmelzen. Den Boden von 16 ofenfesten Tassen oder Formen (125 ml Inhalt) zügig damit ausgiessen. Dann die Espressomilch in die Formen füllen.
 
3. Die Saftpfanne des Ofens mit heissem Wasser füllen und die Formen hineinsetzen. Im heissen Ofen bei 150 Grad (Gas 1, Umluft 130 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 1 Stunde, 20 Minuten garen. Die Formen herausnehmen, die Flans abkühlen lassen, über Nacht abgedeckt kalt stellen.
 
4. Vorm Servieren die Flans mit einem Messer vom Formenrand lösen und auf eine Platte stürzen. Zum Orangensalat (siehe folgendes Rezept) servieren.
 
Stichworte: Vanille, Espresso, Antipasti
 
:Stichwort : Desserts
:Erfasser : Ilka Spiess essen & trinken
:Quelle : 0 -
:Quelle : *RK* AM 14.01.00

Quelle

0 -
*RK* AM 14.01.00
Erfasst von Ilka Spiess es

Vorheriges Rezept (1214) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1216)