Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 1325

Vorheriges Rezept (1324) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1326)

Fior di Latte

( 5 'portionen )

Kategorien

Zutaten

250 ml  Vollmilch
150 Gramm  Zucker
200 ml  Rahm
100 ml  Doppelrahm
150 Gramm  Himbeeren
1   Limonensaft
1   Limonenschale,abgerieben
50 Gramm  Puderzucker
 

Zubereitung

Die Milch und den Zucker in eine Pfanne geben, aufkochen und so lange kochen lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
 
Beide Rahmsorten beifügen und nur noch einmal aufwallen lassen.
 
'Die Masse in der Glacemaschine gefrieren lassen oder in eine Schüssel geben und im Tiefkühler während mindestens 3 Stunden gefrieren lassen; dabei mit einem Schwingbesen regelmässig umrühren,. damit die Glace schön cremig wird.
 
Die Himbeeren pürieren. Den Limonensaft und die -schale sowie den Puderzucker unter die Himbeersauce rühren.
 
Zum Servieren die Fior di Latte im Kühlschrank 10 Minuten antauen lassen. Dann mit einem Glacelöffel, den man in Wasser taucht, Kugeln abstechen und mit der Himbeersauce in Dessertschalen anrichten.
 
Dieses feine, als «Milchblume» bezeichnete Eisdessert besteht zur Hauptsache aus Milch, Rahm und Zucker und findet in der Himbeersauce eine wunderbar fruchtige Abrundung.
:Notizen (*) : Quelle: d'Chuchi, 06 2001 Erfasst von G. Gramsjäger
 
:Stichwort : Dessert

Vorheriges Rezept (1324) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1326)