Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 1362

Vorheriges Rezept (1361) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1363)

Fliederbeersuppe mit Klüten (Foto)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1/4 Ltr. Wasser
    Salz
40 Gramm  Butter oder Margarine
80 Gramm  Griess
2   Eier
    Salzwasser
1 Ltr. Fliederbeersaft
    -- (Holunderbeersaft
125 Gramm  Zucker
1 Teel. Zimt
2 Essl. Zitronenschale, abger.
    -- (unbeh.)
2 Essl. Speisestärke
4 Essl. Wasser
2   Äpfel
 

Zubereitung

Für die Klüten Wasser mit einer Prise Salz und Fett auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 zum Kochen bringen. Grieß einstreuen, unter ständigem Rühren mit dem Handrührgerät auf ausgeschalteter Kochstelle so lange erhitzen, bis sich die Masse als Kloß vom Topfboden löst. Topf vom Herd nehmen, nach und nach die Eier unterrühren. Die Kloßmasse beiseite stellen und kalt werden lassen. Mit zwei in heißes Wasser getauchten Eßlöffeln 16 Klöße aus dem Teig abstechen und im Salzwasser 15 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5- 6 ziehen lassen. Den Fliederbeersaft mit Zucker, Zimt und der abgeriebenen Zitronenschale aufkochen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und den Saft damit binden. Die Äpfel schälen, die Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in Scheiben schneiden. Apfelscheiben mit den abgetropften Klößen in die heiße Suppe geben. Zubereitungszeit 40 Minuten Stichworte: Hamburg, Normal, Süssspeisen
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (1361) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1363)