Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 172

Vorheriges Rezept (171) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (173)

Apfelnachspeise

( 1 Portion )

Kategorien

Zutaten

2 mittl. Äpfel
  Etwas  Honig
1   Wenig Orangensaft
    -- *oder* Weisswein
1   Dotter
1/2 Teel. Honig
    Vanille
8 Essl. Schlagobers
    Zum Bestreuen etwas
    -- grobgehackte Nüsse
 

Zubereitung

Servings: 2 Personen
 
Die Äpfel werden halbiert, geschält und das Kerngehäuse entfernt. Dann dünstet man sie mit etwas Honig und Orangensaft oder Weisswein kernigweich und lässt sie erkalten.
 
Den Dotter rührt man mit einem halben Teelöffel Honig sehr schaumig, gibt Vanille und das steif geschlagene Schlagobers dazu und bedeckt damit die Äpfel, die man in flachen Glasschalen angerichtet hat. Obenauf bestreut man sie mit gehackten Nüssen.
 
Vor dem Servieren stellt man die Apfelnachspeise für ungefähr Stunde in den Kühlschrank.
 
* Quelle: Österreichisch und Gesund Kochen (aus dem vollem Korn und ohne Zucker) Buchverlagsges.m.b.H. & Co. Kg., Innsbruck Gedruckt 1982, ISBN 3-8537-3057-4
** Gepostet von: Reinhard Heinzel
 
Erfasser: Reinhard
 
Datum: 24.05.1996
 
Stichworte: Dessert, Apfel, Österreich, P2
 
:Stichwort : Dessert
:Stichwort : Süssspeisen

Vorheriges Rezept (171) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (173)