Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 198

Vorheriges Rezept (197) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (199)

Apple Crumble (Siebeck)

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Äpfel
    -- Golden Delicious
2 Essl. Zucker
1 Teel. Zimt
80 Gramm  Rosinen
1 Glas  Weisswein
    -- oder
    -- Apfelmost
1   Zitrone: Saft
1 Prise  Nelkenpulver

   STREUSEL
100 Gramm  Mehl
60 Gramm  Butter
    -- geschmolzen
50 Gramm  Zucker
1 Prise  Salz
200 Gramm  Creme fraiche
 

Zubereitung

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Viertel noch einmal halbieren. Mit dem Zucker, Zimt, Nelkenpulver, Zitronensaft und dem Wein aufsetzen und zugedeckt leicht köcheln lassen, bis die Äpfel gerade gar, aber noch nicht weich sind. Die Flüssigkeit sollte so gut wie verkocht sein. Die eingeweichten Rosinen untermischen und alles in eine flache Gratinform geben. Mehl, Zucker und Butter miteinander verrühren, wobei sich die Streusel fast automatisch bilden. Auf die Apfelmasse streuen und unter der Oberhitze im Ofen langsam (ca. 30 Minuten) gar werden lassen. Abschliessend unter dem Grill oder bei verstärkter Oberhitze leicht anbräunen. Zum warmen Apfelgratin serviere ich - und das ist der Pfiff - gut gekühlte Creme fraiche. Und weil Oma und die Kinder es nicht so schätzen wie ich, präpariere ich extra für mich und meine Gesinnungsgenossen eine Schale Creme fraiche, in die ich ein nicht zu kleines Glas Calvados eingerührt habe. Prost, Christkind!
:Notizen (*) : Quelle: Wolfram Siebeck im ZEIT-Magazin
: : Weihnachtsmenü 1986 erfasst von Petra Holzapfe
 
:Stichwort : Apfel
:Stichwort : Dessert
:Stichwort : Süssspeise

Vorheriges Rezept (197) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (199)