Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 211

Vorheriges Rezept (210) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (212)

Aprikosen-Vanille-Creme

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Aprikosen
75 Gramm  Zucker
1 Essl. Zitronenschale
2 Essl. Zitronensaft
6 Essl. Aprikosenschnaps z.B.
    -- Bailoni
3   Eigelb
2   Vanilleschoten
    Gelatine
250 Gramm  Sahne
 

Zubereitung

Die Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und vierteln. Mit 50 g Zucker, Zitronensaft und -schale sowie dem Aprikosenschnaps 15 Minuten bei milder Hitze im geschlossenen Topf garen. In einem Sieb abtropfen lassen, den Sud auffangen. Die Früchte in eine Dessertschale füllen und kalt stellen. Die Eigelb mit dem restlichen Zucker, dem Mark der beiden Vanilleschoten und dem Aprikosensud über dem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. 2 Blatt Gelatine einweichen, tropfnaß bei milder Hitze auflösen und mit dem Schneebesen unter die Eiercreme rühren. Sahne steifschlagen und unter die kalte Eiercreme heben. Die Creme über die Aprikosen geben und kalt stellen.
:Notizen (*) : Quelle: schöner essen 6/94 erfasst: P. Hildebrandt
 
:Stichwort : Aprikosen
:Stichwort : Creme
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (210) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (212)