Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 215

Vorheriges Rezept (214) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (216)

Aprikosenauflauf aus dem Römertopf

( 1 Portion )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Sahnequark
250 Gramm  Entsteinte Aprikosen
50 Gramm  Zucker
50 Gramm  Mandeln, gestiftelt
40 ml  Rum
1 Pack. Schokoladengefüllte
    Doppelkekse *
1/4 Ltr. Milch
1 Pack. Vanillezucker
2   Eier
    P4
 

Zubereitung

Servings: 4
 
*= gemeint sind diese runden mit Schokolade gefüllten Kekse, die es z.B. von der Fa. Debeukeler als Prinzenrolle gibt.
 
Die Aprikosen in feine Schnitzel schneiden. Mit dem Quark, der Milch den Mandeln, Rum und Zucker verrühren. In den gewässerten Römertopf zuerst eine Lage Kekse, dann eine Schicht Quark geben. Noch einmal wiederholen. Den obersten Quark mit den beiden Eigelb, die mit dem Vanillezucker verrührt wurden, bestreichen. Römertopf schliessen und den Auflauf bei 200 Grad in ca. 40 Minuten garen. Schmeckt auch kalt.
 
* Quelle: Eva Exner: Braten und Schmoren im Römertopf. Ransbach 1970. Erfasst:Susanne Mönkemeier
 
Erfasser: Susanne
 
Datum: 10.12.1995
 
Stichworte: Süssspeise, Auflauf, Quark, Obst, Römertopf,
 
:Stichwort : Dessert
:Stichwort : Süssspeisen

Vorheriges Rezept (214) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (216)