Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 3

Vorheriges Rezept (2) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (4)

Adamapfel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Äpfel
1/2   Zitrone
1/2 Ltr. Wasser
1/4 Ltr. Weisswein
2 Essl. Zucker
4 Teel. Erdbeerkonfitüre
50 Gramm  Mandelstifte
40 ml  Calvados
1/8 Ltr. Sahne
1/2 Spur  Vanillinzucker
4   Torteletts
2 Essl. Zucker
2 Essl. Erdbeeren
    Zucker
 

Zubereitung

Adamsäpfel schmecken fabelhaft. Kinder essen sie gern, weil sie so lustig aussehen.
 
Äpfel schälen. Kerngehäuse ausstechen. Mit Zitrone beträufeln. Wasser mit Wein aufkochen. Zucker reingeben. Dann die Äpfel darin 10 Minuten dünsten. Rausnehmen. Abtropfen und abkühlen lassen. Mit Erdbeerkonfitüre füllen. Mit Mandelstiften spicken. Mit Calvados übergiessen Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen. Auf die Torteletts spritzen. Darauf die Äpfel setzen. Dann kommen geputzte, geviertelte, gezuckerte Erdbeeren obendrauf. Und Sahnetuffs
 
Vorbereitung 15 Minuten Zubereitung 20 Minuten
* Menü 1/11
** Gepostet von Gerd Graf Date: Wed, 18 Jan 1995
 
Stichworte: Dessert, Obst, P4
 
:Stichwort : Dessert
:Stichwort : Nachspeisen

Vorheriges Rezept (2) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (4)