Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 377

Vorheriges Rezept (376) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (378)

Bayerische Holler-Charlotte

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

80 ml  Milch
2/3   Eigelb
10 Gramm  Zucker
1 Blatt  Weisse Gelatine
146 Gramm  Holunder-Konfitüre
120 Gramm  Geschlagene Sahne
2/3   Biskuitboden (18 cm
    Durchmesser)
    Minze
 

Zubereitung

Die Milch aufkochen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, die heiße Milch unter die Eimasse heben und überm Wasserbad aufschlagen, aber nicht kochen lassen. Gelatine zugeben, dann die Konfitüre unterühren. In Eiswasser kalt rühren. Kurz bevor die Masse stockt, die geschlagene Sahne unterziehen. Den Biskuitboden in eine runde Springform legen, eventuell mit Biskuitrollen auskleiden. Die Masse einfüllen und glattstreichen. 3 Stunden kalt stellen, dann aus der Form lösen und mit Minze dekorieren.
*Quelle: Essen&Trinken 10/92 Erfasst von Sylvia Mancini
 
Stichworte:
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (376) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (378)