Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 408

Vorheriges Rezept (407) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (409)

Beerensülze mit Vanillecreme

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Erdbeeren
200 Gramm  Himbeeren
100 Gramm  Johannisbeeren
100 Gramm  Heidelbeeren
50 Gramm  Zucker
40 ml  Grand Manier
400 ml  Sauerkirschsaft
    -- oder
    -- Johannisbeersaft
8 Blätter  Gelatine
    -- eingeweicht
100 Gramm  Mascarpone
100 ml  Sahne
2   Vanilleschoten
    Frische Minze
 

Zubereitung

Die Beeren putzen und mit etwas Zucker und Grand Manier marinieren. 100 ml Saft erhitzen und darin 2 EL Zucker und die Gelatine auflösen. Jetzt den restlichen Saft zugeben und leicht abkühlen lassen. Alles mit den marinierten Beeren mischen und in eine längliche Form geben. Die Sülze im Kühlschrank drei bis vier Stunden kalt stellen. Wenn sie fest ist, kann sie gestürzt werden. Für die Vanillecreme Mascarpone, Sahne, den restlichen Zucker und das ausgekratzte Vanillemark mit einem Schneebesen verrühren. Die gestürzte Sülze in Scheiben schneiden und anrichten. Die Sauce aussen herum geben und mit Minze garnieren.
 
Stichworte: Gelee, Sülze, Beeren
 
:Stichwort : Desserts
:Erfasser : Ilka Spiess ARD-BUFFET
:Quelle : *RK* AM 09.07.99

Quelle

*RK* AM 09.07.99
Erfasst von Ilka Spiess AR

Vorheriges Rezept (407) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (409)