Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 441

Vorheriges Rezept (440) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (442)

Birnen - Pudding

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

0,4 Ltr. Recht schöne,
    -- saftige Birnen schält und
    -- halbiert man,
 

Zubereitung

nimmt die Stiele wie Kernhaus davon und kocht die Birnen in etwas Weisswein und Zucker, 1 Stück Zimt und der Schale einer halben Zitrone weich, doch dürfen sie nicht zerfallen. Mit etwas Milch rührt man dann 125 Gramm Gries an, schüttet ihn in, mit ein Stückchen Butter kochende Milch, etwa 1/4 Liter und brennt den Brei auf schwachem Feuer ab; ist er halb erkaltet, so rührt man nach und nach 3 Eidotter, Zucker nach Geschmack, die abgeriebene Schale einer halben Zitrone, feinen Zimt, gestossene Nelken, Salz und zuletzt Eierschnee dazu. Eine Puddingsform buttert man gut, streut sie mit Krumen aus, legt auf den Boden derselben eine Schicht Griesmasse, dann Birnenkompott u.s.w., schliesst die Form und kocht sie im Wasserbade reichlich 1/2 Stunde.
* Quelle: ABC der bürgerlichen Küche von Maria Ludolfs, erschienen 1920 - 1930 ? im Verlag Gustav Kühn, Neu - Ruppin ** Gepostet von: F. Seifert Erfasser: Fritz Datum: 29.09.1996 Stichworte: Oma, Pudding
 
Stichworte: Pudding, Oma
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (440) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (442)