Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 455

Vorheriges Rezept (454) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (456)

Birnen in Brioches

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DEN BRIOCHESTEIG
125 Gramm  Mehl
25 Gramm  Hefe
1 Teel. Zucker
5 Essl. Wasser
    -- lauwarm
250 Gramm  Mehl
20 Gramm  Zucker
1 Prise  Salz
3   Eier
100 Gramm  Butter
1   Eigelb

   FÜR DIE FÜLLUNG
6   Birnen, kleine
1/4 Ltr. Wasser
50 Gramm  Zucker
    Butter
    -- zum bestreichen
4 Essl. Johannisbeergelee
1 Essl. Johannisbeersaft, o. -sirup
 

Zubereitung

Hier haben sie ein echt französisches Dessert. Mehl in eine Schüssel geben. Mulde in die Mitte drücken. Hefe reinbröckeln, mit dem Zucker bestreuen, mit dem Wasser begießen. Zum Vorteig verrühren. 15 Minuten gehen lassen. Mehl, Zucker, Eier und Salz draufgeben. Die Butter in Flöckchen. Zu einem lockeren Teig schlagen. Etwas Teig abnehmen. Aus dem übrigen Teig große Kugeln formen und in gefettete Törtchenformen mit höherem Rand (Briochesformen) setzen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Aus dem restlichen Teig gleiche Menge walnußgroße Kugeln formen. Auf die großen Kugeln setzen. Auch mit Eigelb bestreichen. 20 Minuten gehen lassen. In den vorgeheizten Ofen schieben. Backzeit: 35 Minuten Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4 reingeben, dann die Birnen. In knapp 15 Minuten garkochen. Abtropfen lassen. Brioches aus dem Ofen nehmen. Deckel abschneiden. Etwas auskühlen lassen. Innen buttern. Birnen reinsetzen. Noch 3 Minuten in den heißen Ofen setzen. Rausnehmen. Jophannisbeergelee mit -saft oder -sirup verrühren. sber die Birnen verteilen. Warm oder kalt servieren. Vorbereitung: 50 Minuten Zubereitung: 40 Minuten Menü 1/204
 
Stichworte: Früchte
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (454) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (456)