Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 457

Vorheriges Rezept (456) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (458)

Birnen in Lavendelsauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

6 groß. Birnen mit Stiel

   LAVENDELSAUCE
0,2 Ltr. Wasser
2 Essl. Birnendicksaft
1 Essl. Getrocknete Lavendelblueten
1/2   Zitrone; den Saft
3 Essl. Williams
100 Gramm  Creme fraiche
 

Zubereitung

Wenig Lavendelblueten
- Betty Bossi Zeitung
- Erfasst: Arthur Heinzmann 15.05
 
Zutaten von Wasser bis und mit Williams (Lavendelsauce) aufkochen, etwa 5 Minuten ziehen lassen, durch ein Sieb in die Pfanne zurückgiessen. Kerngehäuse der Birnen von unten herausschneiden, dann schälen, ohne den Stiel zu entfernen. Birnen in die Lavendelflüssigkeit geben, zugedeckt unter gelegentlichem Wenden etwa 15 Minuten knapp weich garen. Herausnehmen und warm stellen. Für die Lavendelsauce Flüssigkeit sirupartig einkochen und mit der Creme fraiche verrühren. Sauce in eine niedere Schale geben, warme Birnen darauf verteilen. Mit wenig Lavendelblueten garnieren. Hinweis: Lavendelblueten für alimentarische Zwecke (Genuss) sind in Apotheken, Drogerien und Reformhäusern in Arznei- bzw. Lebensmittelqualität erhältlich.
 
Stichworte: Birnen, Warm
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (456) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (458)