Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 499

Vorheriges Rezept (498) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (500)

Birneneis mit Zimtwaffeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Birnen
100 Gramm  Zucker
1 Teel. Vanillezucker
6 Essl. Zitronensaft
40 ml  Birnengeist
150 ml  Milch
120 ml  Schlagsahne
4   Eigelb
20 Gramm  Haselnußkrokant
60 Gramm  Butter
100 Gramm  Mehl
1 Prise  Backpulver
85 ml  Milch
60 Gramm  Zucker
1 Teel. Gemahlener Zimt
1   Ei
1/4 Ltr. Sahne (halbsteif
    Zimt
    Puderzucker
    Melisseblättchen zum
    -- Garnieren
 

Zubereitung

1. Für das Eis 300 g Birnen schälen und vierteln, die Kerngehäuse herausschneiden. Birnenviertel in kleine Stücke schneiden, mit 50 g Zucker, Vanillezucker und 3 EL Zitronenaft zugedeckt 5-7 Minuten dünsten. Den Birnengeist unterühren. Das Kompott mit dem Schneidstab fein pürieren, kalt stellen. 2. Die Milch mit der Sahne aufkochen. Eigelb und restlichen Zucker mit den Quirlen das Handrührers schaumig aufschlagen. Die heiße Milch nach und nach uterschlagen. Das Ganze über einem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen so lange schlagen, bis die Masse dicklich geworden ist. 3. Die Masse mit dem Birnenpüree und dem Haselnusskrokant mischen. Abkühlen lassen, dann in einer Eismaschine 30-40 Minuten kaltrühren, bis ein geschmeidiges Cremeeis entstanden ist. Inzwischen die restlichen Birnen schälen, vierteln, entkernen und in 2 cm dicke Spalten schneiden. Die Spalten im restlichen Zitronensaft wenden und beiseite stellen. 4. Für 4 Zimtwaffeln die Butter in einem Topf langsam schmelzen und etwas abkühlen lassen. Mehl, Backpulver, Milch, Zucker, Zimt, 1 Prise Salz und das Ei verrühren. Die flüssige Butter dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. 20 Minuten ruhen lassen. 5. Ein Waffeleisen auf mittlerer Stufe vorheizen. Beide Seiten dünn mit Öl bestreichen. nacheinander in jeweils 4-5 Minuten 4 goldbraune Waffeln backen. Die Waffeln auf einen Rost legen und in Segmente zerteilen. 6. Die Waffeln mit je 3 Eiskugeln, etwas Schlgsahne und einigen Birnenspalten auf Portionstellern anrichten. Mit Zimt, Puderzucker und Melisseblättchen garniert servieren. :ZubZeit
: 90 :Quelle : Essen & Trinken 11/97 :Erfasser : Sylvia Mancini : : 956 kcal : : 4000 kJoule Stichworte: Früchte, Eis, Waffeln
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (498) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (500)