Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 507

Vorheriges Rezept (506) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (508)

Birnenküchlein mit Birnenkompott und Preiselbeersahne

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

100 ml  Milch
10 Gramm  Frische Hefe
130 Gramm  Mehl
    -- gesiebt
300 ml  Trockener Weißwin
1   Vanilleschote
    -- Mark davon
4 Essl. Zitronensaft
4 Essl. Birnengeist
80 Gramm  Zucker
1 Essl. Speisestärke
3   Willams-Birnen a 200 g
50 Gramm  Butter
2   Eier (S)
15 Gramm  Gemahlene Mandeln
30 Gramm  Gehobelte Mandeln
200 ml  Schlagsahne
50 Gramm  Preisebeerkompott
10 Gramm  Puderzucker

   GEFUNDEN & VERBREITET HAT ES
    K.-H. Boller 2:2426/2270.7
    -- aus: essen & trinken 09/9
 

Zubereitung

Die Milch erwärmen, die Hefe dazukrümeln und glattrühren. Unter das Mehl rühren, abgedeckt an einem warmen Ort 25 Minuten gehen lassen. Weein, Vanillemark, Zitronensaft, die Hälfte des Birnengeistes und 50 g Zucker aufkochen. Stärke mit etwas Wasser glattrühren, in den Weinsud rühren, aufkochen. Zwei Birnen schälen, längs halbieren, Gehäuse herausschneiden. Jede Hälfte in 3 Spalten schneiden. Spalten im Weinfond 2-3 Minuten leise kochen lassen, vom Herd nehmen. Butter handwarm schmelzen. Eier mit 20 g Zucker schaumig schlagen, die Butter bis auf 2 Eßlöffel untermischen. DAnn unter den Hefeteig mischen. 25 Minuten gehen lasssen. Vier Souffle-Förmchen a 125 ml Inhalt mit der restlichen weichen Butter ausstreichen und gleichmäßig mit den gemahlenen Mandeln ausstreuen. Die rstliche Birne schälen, vom Kerngehäuse befreien, 1 cm groß würfeln, mit restlichem Birnengeist mischen. Den Teig auf die Förmchen verteilen. Zuerst die Birnenwürfel, danach die mandelblättchen, zum Schluß den restlichen Zucker daraufstreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 20-25 Minuten bei 200o C backen (Gas 3, Umluft 25 Minuten bei 180o C). Die Förmchen aus dem Backofen nehmen, 5 Minuten ruhenlassen. Die Ränder mit einem Messer lösen, die Küchlein erst stürzen, dann die Seite mit den Mandeln nach oben stellen. Die Sahne steif schlagen, die Preiselbeeren kurz (nicht gleichmäßig) unterrühren. Die Birnenküchlein mit Puderzucker bestäuben, mit Birnenkompott und der Preiselbeersahne anrichten. Zubereitungszeit: 90 Minuten : Pro portion: 17 g E, 39 g F, 73 g KH = 760 kcal (3180 kJ) Stichworte: Birnen, Früchte
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (506) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (508)