Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 557

Vorheriges Rezept (556) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (558)

Blutorangen-Carpaccio mit Haselnuss-Eis

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DAS CARPACCIO
16   Blutorangen
  Etwas  Zucker

   FÜR DAS EIS
100 Gramm  Haselnusskrokant
1/4 Ltr. Sahne
1/4 Ltr. Milch
1   Ei
2   Eigelb
100 Gramm  Zucker
 

Zubereitung

Für die Eismasse Milch und Sahne zusammen aufkochen. Die Eier mit dem Zucker verrühren , die heiße Milch zu der Eimasse geben und auf 80 Grad erhitzen, durch ein Sieb passieren und kalt werden lassen. Dann in einer Eismaschine cremig frieren und zum Schluß das Haselnusskrokant unterheben. Im Gefrierfach aufbewahren (Es gibt aber auch sehr gutes Haselnusseis fertig zu kaufen).
 
Für das Carpaccio acht Orangen auspressen und mit etwas Zucker auf ein Drittel reduzieren, danach kalt stellen. Die restlichen Orangen mit einem scharfen Messer schälen, bis nur noch das Fruchtfleisch zu sehen ist und dann in dünne Scheiben schneiden. Anrichten
 
Die Orangenscheiben auf flache, große Teller legen und mit der Orangensauce nappieren. Zum Schluß das Eis darauf geben.
 
:Stichwort : Alkoholfrei
:Stichwort : Dessert
:Stichwort : Süßspeisen

Vorheriges Rezept (556) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (558)