Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 562

Vorheriges Rezept (561) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (563)

Blutorangencreme

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Blutorangen (unbeh.)
90 Gramm  Würfelzucker
1 Essl. Zitronensaft
2   Eigelb
2   Eier
5 Barlöff. Weiße Gelatine
1/8 Ltr. Sahne
 

Zubereitung

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 2 Orangen heiß waschen, mit einigen Würfelzuckerstücken dieabreiben, bis die Würfel mit den ätherischen und aromatischen Ölenvollgesogen sind. Den so aromaZucker mit dem übrigen Zucker in einen Topf geben. So viele der Oraauspressen, daß man 1/4 lbekommt, diesen mit Zitronensaft, Eiern, Eigelb zu dem Zucker geben. Alles auf 2 oder Automatik-Kochstelledem Handrührgerät so lange schlagen, bis eine dickflüssige Creme entsteht. Topf von der Kochstelle neausgedrückte Gelatine unterrühren. Creme erkalten lassen. Kurz bevor diMasse fest wird, geschlaSahne unterziehen. Creme in eine Glasschüssel füllen. Restliche Orangen schälen, in Spalten teilen, diefilieren, d.h. die Trennhäute entfernen. Creme mit Orangenfilets garnieren. Gut gekühlt servieren.* Quelle: Rezeptkalender: Köstliches fürs ganze Jahr 1998 Verlag- und Wirtschaftsgesellschaft der Elektrizitätswerke *1 Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer Lothar.Schäfer@ruhr-unibochum.de Stichworte: Orangen, Süssspeisen
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (561) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (563)