Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 569

Vorheriges Rezept (568) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (570)

Bonet Della Nonna (Bonet nach Grossmutters Art, Piemont)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1/2 Ltr. Frischmilch
100 Gramm  Amaretto-Makronen
8 Essl. Zucker
    -- (1)
8   Frische Eier
1 Essl. Cognac
2 Essl. Zucker
    -- (2)
    -- Nach: A. M. Montersino
    -- Lequio Tanaro Mammas
    -- Küche in Piemont
    -- Spangenberg 1993 ISBN
    -- 3-89409-078-2 Erfasst von
    -- Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Anna Maria Montersino: Ich gebe Milch, Eier, die zerbröselten Amaretto-Makronen, Zucker (1) und den Cognac in eine Schüssel und schlage die Zutaten mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse. Mit dem Zucker (2) bereite ich den Karamel für die Puddingform zu. Dazu erhitze ich den Zucker in einem kleinen Topf, bis er hellbraun ist. Dann lösche ich ihn mit etwas Wasser ab und rühre die Masse bei starker Hitze kräftig um, bis sie fast gläsern und dunkelbraun geworden ist. Den heissen Karamel giesse ich nun in die vorgewärmte Puddingform, so dass Boden und Wände gleichmässig damit überzogen sind. Dabei wird der Karamel langsam fest. Sobald der Karamel fest wird, gebe ich die Puddingmasse hinein und gare sie im Wasserbad 30 Minuten bei 180 oC im Ofen. Dann lasse ich den Bonet etwas auskühlen und stelle ihn zwei Stunden in den Kühlschrank.
 
Stichworte: Italien, Kalt
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (568) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (570)