Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 589

Vorheriges Rezept (588) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (590)

Bratäpfel mit Sherry-Zabaione

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DIE BRATÄPFEL
50 Gramm  Aprikosen getrocknet
100 Gramm  Walnusskerne
1 klein. Ingwer
1 Essl. Honig
60 Gramm  Butter
4   Äpfel
    -- mürb a 150g
    Zitronensaft

   FÜR DIE ZABAIONE
4   Eigelb
1/4 Ltr. Cream Sherry
1 Essl. Ahornsirup

   ZUM GARNIEREN
    Zimt
    Minzeblätter
 

Zubereitung

Aprikosen fein würfeln, die Hälfte der Nüsse zerbrechen und grob hacken. Ingwer schälen und fein würfeln. Aprikosen, Ingwer, Nüsse und Honig und 1/3 der Butter verrühren. Äpfel waschen und das Kerngehäuse ausstechen. Obere Öffnung kegelförmig ausschneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Honig-Nuss-Masse hineinfüllen. Äpfel bei 200GradC 25-30 min. in einem Bräter auf der untersten Einschubleiste des Ofens garen. Zwischendurch mit der restlichen, zerlassenen Butter begiessen. 10 min. vor Ende der Garzeit der Äpfel für die Zabaione Eigelb mit Sherry und Ahornsirup gut verschlagen. Über heissem Wasserbad unter ständigem Schlagen so lange erhitzen, bis die Sauce bindet. Äpfel auf Tellern anrichten, mit der Sauce umgiessen. Mit Zimt bestäuben, mit dem restlichen Walnusskernen und der Minze garnieren.
 
* Quelle: Das grosse Buch der Voll- Wertküche Naumann & Göbel
** Gepostet von Holger Hunger Date: Tü, 13 Dec 1994
 
Stichworte: Süss, Apfel, P4
 
:Stichwort : Dessert
:Stichwort : Nachspeisen

Vorheriges Rezept (588) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (590)