Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 614

Vorheriges Rezept (613) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (615)

Brombeer Cr#Pes Irsne

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Brombeeren
4 Essl. Zucker

   FÜR DIE CREPES
100 Gramm  Mehl
3   Eier
1 Prise  Salz
1/4 Ltr. Milch
2 Essl. Zucker
30 Gramm  Butter
1 Pack. Vanille-Eiscreme
1/2 Tasse  Honig
60 ml  Cognac
8   Walnusskerne
 

Zubereitung

Die Franzosen sind ja Meister in Crepes zubacken. Sie zaubern die dünnsten und schmackhaftesten zarten Eierkuchen, die es auf der ganzen Welt gibt. Crepes Rezepte gibt es ungezählte. Vor allen in der Bretange. Dies ist eins davon. Brombeeren vorsichtig waschen, abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und mit Zucker bestreuen. Deckel drauflegen. Für die Crepes Mehl, Eier, Salz, Mich und Zucker miteinander verrühren. Wenig Butter in der Pfanne erhitzen. Jeweils 2 Eßlöffel Teig in die Pfanne geben und superdünne Eierkuchen backen. Die werden zu Vierteln zusammengeklappt. Auf jede Portion kommt ein Würfel Vanilleeiscreme. Darüber die gezuckerten Brombeeren verteilen. Honig mit Cognac mischen. Auf die Crepes gießen. Mit grob gehackten Walnüssen bestreut sofort servieren. Vorbereitung: 15 Minuten Zubereitung: 10 Minuten Menü 2/10 Stichworte: Crepes
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (613) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (615)