Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 654

Vorheriges Rezept (653) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (655)

Buchweizenschnitten in Apfel-Bananencreme

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Buchweizen
300 ml  Wasser
100 Gramm  Getr. Feigen
70 Gramm  Mandeln
2   Eigelb
1 Essl. Quark
1 Essl. Zuckerrübensirup
1/2 Teel. Zimt
1 Spur  Gem. Nelken
2   Eiweiss
400 Gramm  Bananen
300 Gramm  Joghurt
200 ml  Milch
50 Gramm  Sahne
2 Teel. Zitronenschale
2 Spur  Vanille
6 Essl. Zitronensaft
500 Gramm  Äpfel

   FÜR DIE FORM
    Ungehärtetes Kokosfett
 

Zubereitung

Den Buchweizen in das kochendes Wasser geben. 2 Minuten kochen und auf der ausgeschalteten Kochstelle ausquellen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Die Feigen in kleine Würfel schneiden, Die Hälfte der Mandeln mittelgrob hacken und beides mischen. Die restlichen Mandeln blättrig schneiden. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Eigelbe mit dem Quark, dem Zuckerrübensirup und den Gewürzen verrühren. Dann mit der Feigenmischung unter den Buchweizen heben. Die Eiweisse steif schlagen und unterziehen. In eine gefettete flache Auflaufform füllen. Die Mandelblättchen aufstreuen. Im Backofen, Mitte, etwa 50 Minuten backen, bis sich die Oberfläche etwas fest anfühlt. Die Bananen mit dem Joghurt, der Milch, der Sahne, der Zitronenschale und der Vanille pürieren. Mit Zitronensaft abschmecken. Die Äpfel in die Creme raspeln und untermischen. Die Teigplatte zu Quadraten schneiden und mit der Apfel-Bananencreme servieren. * Quelle: Kraut und Rüben 01/94 ** Gepostet von Diana Drossel Date: Thu, 15 Jun 1995 Stichworte: Buchweizen
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (653) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (655)