Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 662

Vorheriges Rezept (661) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (663)

Bunet

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

3 Essl. Ungesüßter Kakao
    Schwach entölt
400 ml  Milch
180 Gramm  Amaretti
40 ml  Rum
120 Gramm  Zucker
6   Eigelb
2   Eiweiss

   AUSSERDEM
200 ml  Sahne
 

Zubereitung

- Desserts, die neue große Schule erfaßt von Norbert
- Brunner
 
1. Den Kakao mit 6 El kalter Milch verrühren. Die restliche Milch erhitzen.
 
2. 150 g Amaretti zerbröseln und mit dem angerührten Kakao vermischen. Mit der heißen Milch und dem Rum begießen und etwa 10 Minuten quellen lassen.
 
3. 40 g Zucker in einer Kasserolle unter Rühren goldbraun karamelisieren lassen. Mit 2 El Wasser ablöschen und so lange durchkochen lassen, bis sich der Karamel gelöst hat. In eine vorgewärmte feuerfeste Form gießen und durch Schwenken gleichmäßig verteilen.
 
4. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Fettpfanne etwa 1 cm hoch mit Wasser füllen und in den Ofen stellen.
 
5. Eigelb und 50 g Zucker cremig rühren. Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen.
 
6. Die eingeweichten Amaretti unter die Eimasse rühren und den Eischnee vorsichtig darunter ziehen.
 
7. Die Masse in die Form füllen und die Oberfläche glattstreichen. Im Wasserbad 1 Stunde garen lassen. Nach etwa 20 Minuten mit Alufolie abdecken.
 
8. Den abgedeckten Flan mehrere Stunden kalt stellen.
 
9. Vor dem Sevieren die Form kurz in heißes Wasser tauchen, dann den Flan auf einen großen Teller stürzen.
 
10. Die Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und den Flan damit verzieren. Mit den restlichen Amaretti verzieren.
 
Stichworte: Klassiker, Specials
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (661) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (663)