Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 675

Vorheriges Rezept (674) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (676)

Buttermilch-Creme

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

6 Scheiben  Gelatine, weiss
200 Gramm  Doppel-rahm-Frischkäse
2 Essl. Vanille-Sirup
1/2 Ltr. Buttermilch
250 Gramm  Schlagsahne
1 Dose  Aprikosen
    -- (250 g)
1   Limette
2 Essl. Mandelstifte
400 Gramm  Schattenmorellen
    -- frisch
    (ersatzweise aus dem
    Glas),
    Pfefferminzblättchen
    -- einige
3 Blätter  Gelatine in kaltem
    -- Wasser einweichen.
    -- Frischkäse, Sirup un
 

Zubereitung

Buttermilch (einen Rest zurücklassen) verrühren. Restliche Buttermilch erwärmen und die ausgedrückte Gelatine auflösen, unter die Buttermilch rühren. Speise kalt stellen. Wenn sie anfängt zu gelieren, die steif geschlagene Sahne unterheben. In Portionsschälchen füllen, 2 Stunden kalt stellen. Aprikosen abtropfen lassen. Den Saft erhitzen, restliche Gelatine darin auflösen. Aprikosen mit Limettensaft pürieren und mit der Gelatine verrühren, abkühlen lassen. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Das Fruchtpüree und die entsteinten Kirschen auf die Creme geben, mit Mandelstiften und Minzblättchen bestreuen. Courtpozanis) am 24.09.1999 in de.rec.mampf
 
Stichworte:
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (674) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (676)