Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 742

Vorheriges Rezept (741) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (743)

Charlotte mit Schokolade

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1/4 Ltr. Milch
3   Eigelb
75 Gramm  Zucker
1 Prise  Salz
60 Gramm  Schokolade
6   Blattgelatine, weiss
1/4 Ltr. Sahne
1 Pack. Vanillinzucker
20 ml  Rum
100 Gramm  Löffelbiskuits
3 Essl. Wasser
    -- heiss
100 Gramm  Schokolade
    -- gerieben
1   Maraschinokirschen kleines
    -- Glas
1 Essl. Mandeln, blättrige
 

Zubereitung

Wenn Sie Ihre Familie mal wieder richtig verwöhnen wollen, dann servieren Sie doch die Charlotte mit Schokolade. Aber denken Sie bitte daran, das die Speise 4 bis 5 Stunden im Kühlschrank kalt werden muß. Milch, Eigelb, Zucker und Salz im Wasserbad schlagen. Geschmolzene Schokolade einrühren. Weiter schlagen, bis die Masse steif zu werden beginnt. Sie darf aber nicht zum Kochen kommen. Topf vom Herd nehmen. Die in kaltes Wasser eingeweichte Gelatine ausdrücken. In die noch heiße Creme geben. Abkühlen lassen. Die Hälfte der steifgeschlagenen Sahne unter die kalte Creme heben. Restliche Sahne im Spritzbeutel in den Kühlschrank legen. Schüssel mit glattem Rand kalt ausspülen. Creme reingeben. In den Kühlschrank stellen. In 4 bis 6 Stunden kalt werden lassen. Auf eine Platte stürzen. Vanillinzucker in heißem Wasser auflösen. Rum reingeben. Löffelbiskuits darin kurz eintauchen. Dann in geriebener Schokolade wenden. An den Rand der Creme drücken. Die restlichen Biskuits kommen in Stückchen auf die Oberfläche. Mit Schlagsahne, gut abgetropfte Kirschen und leicht gerösteten Mandeln garnieren. Vorbereitung: 10 Minuten Zubereitung: 30 Minuten ohne Kühlzeit Menü 2/141 Stichworte:
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (741) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (743)