Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 800

Vorheriges Rezept (799) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (801)

Crema Catalana (Katalanische Creme)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8   Eier davon
8   Eigelb
4   Eiweiss
100 Gramm  Zucker
    -- (1)
1 Prise  Salz
1 Pack. Vanillinzucker
250 ml  Milch
1   Vanilleschote
2 Scheiben  Zitronenschale
    Zucker zum Bestreuen
4 Essl. Zucker
    -- (2)
1 Teel. Zitronensaft
 

Zubereitung

- Spanien Kulinarisch Dr.
- Ötker Erfasst: Sabine
- Geissler 13.06
 
Das Eigelb zusammen mit Zucker (1), Salz und Vanillinzucker schaumig schlagen. Die Milch zusammen mit der aufgeschnittenen Vanilleschote und Zitronenschale aufkochen. Dann die Gewürzzuaten herausnehmen, die Vanilleschote ausschaben, das Mark in die Milch geben. Die heisse Milch in feinem Strahl in die Eigelbcreme geben, dabei mit dem Schneebesen kräftig schlagen. Die Masse bei sehr geringer Hitze oder im leicht kochenden Wasserbad auf der Kochstelle weiterschlagen, bis die Creme dicklich wird - sie darf nicht kochen. Die Creme in Portionsschalen geben. Dann im Kühlschrank kalt werden lassen. Etwa 1 1/2 Std. vor dem Servieren mit Zucker bestreuen. Den Zucker unter dem glühend vorgeheizten Grill zerlaufen und leicht bräunen lassen. Nach dem Karamelisieren nochmals etwa 1 Std. kalt stellen. Das Eiweiss zusammen mit Zucker (2) und Zitronensaft sehr steif schlagen. Jede Portion mit einer Haube aus Eischnee servieren.
 
Stichworte: Spanien, Kalt, Creme, Karamel
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (799) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (801)