Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 852

Vorheriges Rezept (851) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (853)

Crepes mit Mirabellen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

41 Gramm  Mehl
    Salz
40 ml  Milch
40 ml  Wasser
2/3   Eier
1/3   Eigelb
6,66 Gramm  Butter
    -- geschmolzen

   FÜR DAS MIRABELLENKOMPOTT
166 Gramm  Mirabellen
80 ml  Wasser
1/3   Zitrone
    -- die Schale davon
1/3 Essl. Speisestäreke
25 Gramm  Zucker
3,33 ml  Obstgeist z.B.
    -- Zwetschenwasser
    .34 - I. Benerts aus der
    -- bis
 

Zubereitung

Mehl. Salz, Milch, Wasser, Eier, Eigelb und Butter in eine Schüssel geben. Schnell zu einem glatten Teig verrühren und 30 Minuten quellen lassen. Für das Kompott die Mirabellen waschen und entsteinen. Zusammen mit Wasser und Zitronenschale aufkochen und 5 Minuten ziehen lassen. Die kochenden Flüssigkeit mit der in wenig Wasser angerührten Speisestärke binden. Das Kompott mit Zucker und Obstgeist abschmecken und abkühlen lassen. Für die Zubereitung mit einer Spezial-Crepes-Pfanne den Teig nach und nach in einen flachen Teller umfüllen. Die Crepes-Pfanne nach Anweisung auf einer Kochstelle des Gas- oder Elektroherdes erhitzen. Kurz mit der gewölbten Seite in den Teller mit dem Teig tauchen. Die Pfanne sofort umdrehen, auf den Herd zurückstellen und bei starker Hitzebacken, bis der Teig fest und an der Unterseite gebräunt ist. Dann abheben und die Pfanne neu eintauchen. Auf diese Weise alle Crepes backen, zu Vierteln falten, warm stellen und mit dem abgekühlten Kompott servieren. Zum Backen in einer normalen Pfanne wenig Butter erhitzen, mit einer Kelle Teig einfüllen und hauchdünne Crepes abbacken und im Backofen bis zum Servieren warm halten.
 
Stichworte: Mirabelle, Crepe, Warm
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (851) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (853)