Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 927

Vorheriges Rezept (926) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (928)

Drambuie Creme

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

0,34 Ltr. Milch
85 Gramm  Zucker
15 Gramm  Gelatinepulver
2 groß. Eier
0,23 Ltr. Doppelrahm
0,11 Ltr. Drambuie
2 Essl. Wasser, kalt

   ZUM GARNIEREN
    Himbeeren
 

Zubereitung

Die Milch bis knapp vor dem Kochpunkt erhitzen. Eier mit Zucker verschlagen, etwas von der Milch unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen zu den Eiern geben; wenn die Mischung schön cremig geworden ist, den Rest der Milch zugeben und UNTER STÄNDIGEM RÜHREN langsam erhitzen bis die Creme dicklich geworden ist (DARF NICHT KOCHEN !!). Etwas abkühlen lassen. Inzwischen die Gelatine im kalten Wasser 10 Minuten einweichen lassen. Anschliessend zu der noch warmen Creme zugeben und rühren, bis die Gelatine aufgelöst ist. Warten, bis die Creme etwas fest wird. Rahm nicht allzu steif schlagen (sollte die gleiche Konsistenz wie die Eiercreme haben), Drambuie vorsichtig unterziehen, alles mit der Eiercreme vorsichtig mischen. In eine Schüssel giessen und über Nacht festwerden lassen. Am nächsten Tag auf eine Platte umstürzen und mit Himbeeren garnieren.
* Quelle: A feast of Scotland,Janet Warren, Lomond books 1993 ISBN 1-85051-112-8 erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sun, 13 Nov 1994 Stichworte: Süssspeise, Drambuie, Kalt
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (926) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (928)