Rezeptsammlung Diaet - Rezept-Nr. 130

Vorheriges Rezept (129) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (131)

Kleine Osterspatzen (Diabetes)

( 10 Stueck )

Kategorien

Zutaten

100 ml  Fettarme Milch
180 ml  ; Wasser
30 Gramm  Frische Hefe
5 Gramm  Zucker*
500 Gramm  Mehl Type 550
30 Gramm  Diaetmargarine
    Fluessiger Suessstoff
    ; Salz
50 Gramm  ; Mehl f.d. Arbeitsflaeche
20 Gramm  Rosinen;f.d. Augen
10 Gramm  Mandeln; geschaelt
1   Eigelb z. Bestreichen
 

Zubereitung

Milch mit Wasser mischen und in einem Topf erwaermen. Die Haelfte der Fluessigkeit abnehmen und die zerbroeckelte Hefe mit dem Zucker darin aufloesen.
 
Das Mehl in eine Schuessel sieben. In die Mitte eine Mulde druecken. Den Hefeansatz hineingiessen und zugedeckt an einem wrmen Ort etwa 15 Min. gehenlassen.
 
Margarine, restliche Fluessigkeit, wenig fluessigen Suessstoff und eine Prise Salz dazugeben. Alles verkneten, bis sich der Teig vom Schuesselrand loest. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort aufgehenlassen, bis er etwa das doppelte Volumen erreicht hat.
 
Auf einer bemehlten Arbeitsflaeche nochmals durchkneten. Den Teig in 10 gleich grosse Portionen teilen, davon jeweils eine kleine Kugel fuer den Kopf abnehmen. Die restlichen Stuecke zu rollen formen und den Teigstrang einmal verknoten. In die Mitte den Kopf setzen. Rosinen als Augen in den Teig druecken, Mandeln als Schnabel. Spatzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, nochmals 10 Min. ruhenlassen. Eigelb verruehren, die Spatzen damit bestreichen. Bei 180oC 15-20 Min. backen.

Quelle

Diabetiker Ratgeber
erfasst v. Renate Schnapka
am 08.04.98

Vorheriges Rezept (129) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (131)